Gerne möchte ich auch Ihrem Bedürfnis nach   Wissenschaftlichkeit genügen, erlaube mir       aber vorab noch ein Zitat von Dr. Ida Rolf:

 

 

 

 

 

 

"Zwei Kinder gehen früh am Morgen zum Swimmingpool, sie strecken die Füße ins Wasser und eines der Kinder sagt:>> Uuuuuuh! Ist das kalt << Das andere Kind, das ein wenig von jener orthodoxen Erziehung genos-sen hat, die wir alle kennen, sagt: >> Kalt ? Ich werde ein Thermometer holen und dann werden wird sehen, wie kalt es ist.<< Das Kind geht also los und holt ein Thermometer. Dann sagt es:>> Das Wasser ist 20 Grad Celsius, das ist gar nicht so kalt. <<

Dies ist die Ebene der Wissenschaft."                                (Dr. Ida Rolf)

 

Der Einfachheit halber leite ich Sie weiter auf die Homepage der European Rolfing Association e.V. Dort finden Sie folgende Arbeiten:

1. Evaluierung der physiologischen Wirkungen                                     2. Klinische Studien                                                                          3. Fallstudien                                                                                   4. Weitere mit der Rolfing-Methode zusammenhängende Studien

 

Hier gelangen Sie zur Hompage der ERA e.V. 

Forschungsbereich der ERA-Homepage 

 

Darüber hinaus ist der Forschungsdirektor der European Rolfing Association e.V., Dr. Rober Schleip, zusammen mit Dr. Werner Klinger von der Universität Ulm 2007 in Leipzig mit dem Vladimir-Janda-Preis für Muskuloskeletale Medizin ausgezeichnet worden.

Ein Link auf die Seiten des Forschungsprojektes finden Sie hier:

www.fasciaresearch.com