Rolfing- Ein Phänomen ? !

Für mich auf jeden Fall. Ich bin Physiotherapeut, mit klaren Behandlungsprinzipien. 

Handfest und spürbar - nicht metaphysisch

Wirksam - nicht anspruchslos

Qualität - nicht einfach nur ein Job

Die Ursachen finden - nicht nur Symptome behandeln.

So bin ich, sonst kann ich in meinem Beruf nicht arbeiten. Als ich das Erste mal von Rolfing hörte, habe ich es gar nicht ernst genommen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass man den Körper durch Bindegewebs-arbeit umformen kann. Von Muskelfaszien wusste ich auch wenig. Ich kannte ja die klassische Bindegewebsmassage. Dann habe ich die Ver-änderungen nach einer Rolfing-Sitzung gesehen und war schlichtweg beeindruckt. In München bei einem Einsteigerkurs für Interessierte wurde schnell klar, das es um eine Methode geht, die man auch als Therapeut nicht mal eben schnell lernt. Voraussetzung um mit der Ausbildung zu beginnen ist, selbst die Rolfing 10er-Serie zu erhalten. Also habe ich mir einen Rolfer gesucht und mich rolfen lassen:

Jetzt war alles klar ! Haben Sie schon mal versucht jemanden einen Sonnenaufgang zu erklären, der noch nie die Kraft und Wärme eines Sonnenaufganges, z.B. am Strand erlebt hat. So ist es auch mit Rolfing. Diesen Prozess der 10 Behandlungen erleben viele Klienten als etwas Einmaliges im Leben.   

Viel Spaß dabei !

Hier erfahren Sie noch einiges Wissenswertes über die Methode und evtl. noch offene Fragen werden beantwortet. Gerne können Sie mich auch direkt kontaktieren unter Kontakt:

Warum Rolfing 

Die Behandlung 

Praktisches

FAQ